Niedersachen klar Logo

Nachrichten zur Digitalisierung in Niedersachsen

14.11.18: Viele Regionalzugstrecken noch Jahre ohne W-Lan

Auch nach 2020 werden Bahnfahrer auf den meisten Regionalbahnstrecken noch kein W-Lan nutzen können. Die Deutsche Bahn geht davon aus, dass die Fahrgäste dann rund jeden dritten Kilometer in Regionalzügen und S-Bahnen mit entsprechenden Hotspots zurücklegen werden. mehr

14.11.2018: Kanzleramt - Rechtsanspruch auf schnelles Internet für alle ab 2025

Die Bundesregierung hat einen Rechtsanspruch auf schnelles Internet für alle Bürger von 2025 an versprochen. So sollten u.a. alle Verwaltungsleistungen auch digital angeboten werden - egal, ob bei Bund, Land oder Kommune. mehr

12.11.18: Fachmesse Eurotier setzt auf neue Technologien

Auf der Nutztiermesse Eurotier in Hannover geht es dieses Jahr vor allem um Digitalisierung. Sogenanntes Digital Animal Farming erleichtere Landwirten die Organisation ihrer Höfe mittels neuer Technologien. mehr

09.11.18: Bund und Länder stellen Weichen für Digitalisierung der Schulen

Bund und Länder wollen in quasi letzter Minute wichtige Weichen für die geplante Digitalisierung der Schulen stellen. Eine entsprechende Verwaltungsvereinbarung solle am 6. Dezember zwischen Bund und Ländern beschlossen werden. mehr

08.11.18: CEBIT 2019 - d!talk diskutiert die Zukunft der digitalen Transformation

Welche Chancen bietet KI? Wie mächtig ist Blockchain? Wie wehre ich mich gegen Cyber-Attacken? Das Konferenzformat CEBIT d!talk präsentiert und diskutiert vom 24. bis 28. Juni 2019 die Zukunft der digitalen Transformation. mehr

06.11.18: Mobilfunkstandard 5G - Bund will Auflagen für Betreiber verschärfen

Während mancherorts noch über langsames Internet oder gar Funklöcher geflucht wird in Deutschland, steht ein neuer Mobilfunkstandard in den Startlöchern: 5G soll ultraschnelle Datenströme ermöglichen. Die Vergaberegeln nehmen nun Konturen an - nicht jeder ist begeistert. mehr

04.11.18: Althusmann reist mit Unternehmerdelegation nach China

China ist der wichtigste Handelspartner Niedersachsens außerhalb von Europa. Bei einer Reise von Wirtschaftsminister Althusmann geht es in den nächsten Tagen vor allem um Digitalisierung und Elektromobilität. mehr

02.11.18: Harz-Länder wollen für mehr Tourismus zusammenarbeiten

Die Harz-Anrainerländer wollen künftig intensiver zusammenarbeiten, um den Tourismus in der Region voranzubringen. Es sollen auch weitere Projekte unterstützt werden, wie z.B. die Digitalisierung. mehr

01.11.18: VW im weltweiten Spitzentrio bei Forschungsausgaben - Amazon vorne

Die Internet-Riesen Amazon und Google stehen bei den Ausgaben für Forschung und Entwicklung weltweit ganz vorne. Nur Volkswagen bricht in die Internet-Phalanx ein. Auch andere deutsche Konzerne mischen oben mit. mehr

31.10.2018: Niedersachsen lagert IT von Landesverwaltung aus

Das Land Niedersachsen verlagert seine IT im Bereich Verwaltung nach Hamburg und Schleswig-Holstein. Die bisher genutzten Rechenzentren in Hannover sollen schrittweise geschlossen werden, teilte die Landesregierung am Dienstag mit. mehr

30.10.2018: Autokonzerne peilen Betrieb eigener 5G-Netze an

Die deutschen Autokonzerne haben Interesse bekundet, in ihren Werken künftig Mobilfunknetze in Eigenregie zu betreiben. Hierbei geht es um den neuen Standard 5G, dessen Vergaberegeln Ende November von der Bundesnetzagentur festgelegt werden sollen. mehr
Symbolbild neue Nachricht  
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln